Camgirl werden und mit der Webcam Geld verdienen bei Visit-X


Visit-X ist das größte Erotikchat Portal in Europa und seit über 11 Jahren am Markt!

Wer hier mit seiner Webcam sendet, profitiert eben nicht nur durch die langjährige Erfahrung des Cam Portals im Webcam Bereich, sondern auch durch dessen europaweite Bekanntheit. Hier kann man hohe Einnahmen erzielen, da Visit-X wirklich gut von den Kunden besucht wird, somit also ein echtes Muss unter den Cam Portalen für jede Senderin ist!

Auf den ersten Blick scheint das VX-Tool, der Bereich nach dem Login eines Senders und die Sendesoftware etwas komplex zu sein. Beides werde ich aber gesondert und später in einem extra Post näher erläutern. Hier geht es jetzt nur um die Möglichkeiten, womit man bei Visit-X Geld verdienen kann:

Der Videochat unterteilt in 5 Arten

  1. Freechat
  2. Spannerchat
  3. Mobile Chat
  4. Videochat oder auch Multi-Chat (Soft- und Hardcore) genannt
  5. Single-Chat

Der Freechat ist nichts anderes als ein Textchat, denn dein Videobild wird dabei nicht übertragen. Für den Freechat bekommt man keine Provision, da dieser nur eine reine Marketingfunktion hat. Doch sobald ein Gast in den Videochat wechselt, wird er zum zahlenden Kunden. Jedem Gast stehen 15 Minuten pro Tag für den Textchat zur Verfügung.

Für den Spannerchat bekommt man immer 1,79 €/min brutto. Hier sieht der Gast nur den Livecamstream. Der Spannerchat kann übrigens im VX-Tool unter Marketing -> Marketingaktionen an- und abgeschaltet werden.

Der Mobile Chat ist ebenfalls optional, kann somit auch ein- oder ausgeschaltet werden. Für den Mobile Chat gibt es eine feste Provision von brutto 0,30 €/min. Mobile bedeutet, dass der Kunde vom Handy aus in den Chat kommt.

Beim Video- oder auch Multichat kannst du deinen Preis pro Minute selber festlegen. Der Mindestpreis pro Kunde und Minute beträgt brutto 1,79 € und die Höchstgrenze ist 3,00 €.

Der Preis für den Single-Chat kann ebenfalls von dir eingestellt werden und liegt zwischen 2,79 € – 4,00 € brutto.

Für den Spanner-, Video- und Single Chat beträgt deine Provision 30% bis 50%.

Alle Sender sind nach der Anmeldung bei Visit-X automatisch für den Hardcore Chat freigeschaltet. Möchtest du aber auch die Gäste für den Softchat (FSK 16) bedienen, gesonderte Regeln müssen hier beachtet werden, musst du Visit-X anschreiben und um Freischaltung bitten. Für den Softchat gilt ebenfalls der von dir eingestellte Preis für den Videochat. Auch wenn du in der Fetisch- oder Livedates-Kategorie senden möchtest, muss der Support angeschrieben und um Freischaltung gebeten werden. Visit-X bietet hier einem die Möglichkeit in bis zu drei Kategorien gleichzeitig mit einem Account online zu sein!

Der Private Shop

Hier können Bildersets und Videos verkauft werden. Es gibt eine vorgegebene Preis-Staffelung, z.B. 4 Bilder: 0,99 Euro, 6 Bilder: 1,99 Euro, … und bei Videos 1,50 Euro pro Minute für Clips mit Ton, bzw. 1,00 Euro pro Minute für Clips ohne Ton. Deine Provision beträgt hier wieder zwischen 30% bis 50% auf den von dir angegebenen Preis und alles sind ebenfalls Brutto-Angaben.

0900-Nummer

Wird im VX-Tool unter Marketing -> 0900-Service beantragt und hier liegt der Verdienst bei 72 Cent/min brutto. Für diese 0900-Nummer kann auch extra Werbung gemacht werden, z.B. in Zeitungen, auf Blogs oder ähnlichem. So lange sie nicht im VX-Tool ausgeschaltet wird, ist man erreichbar, also unabhängig davon ob man online ist oder nicht. Erfolgt ein Gespräch über diese 0900-Nummer wird der Anruf mit einer Ansage von Visit-X eingeleitet.

Weitere Verdienstmöglichkeiten sind z.B. das Verschenken von Gutscheincodes für den VIP-Bereich von Visit-X, spezielle Aktionen und Gewinnspiele und, und, und … .

Für Fragen hilft der freundliche und kompetente Support schnell aus. Auch kann man in den FAQ’s sehr viel zu den diversen Punkten nach lesen!

Auszahlung

Um sich auszahlen zu lassen, müssen folgende Dokumente vorliegen und per Upload im VX-Tool oder per Mail an Visit-X gesendet werden:

  • Ausweis (Vorder- und Rückseite) des Profilinhabers und aller Darsteller 
  • Dokument zur umsatzsteuerlichen Einordnung (wenn Du in Deutschland, bzw. in einem anderen EU-Land lebst)
  • Gewerbetreibende, die sich ebenfalls die Mehrwertsteuer auszahlen lassen, benötigen eine Bestätigung der Steuernummer (Schreiben vom Finanzamt oder Steuerberater, auf dem bestätigt wird, dass Du umsatzsteuerpflichtig bist).
Sobald der Mindestumsatz von 50 Euro netto (Banküberweisung), bzw. 100 Euro netto (Scheck) erreicht ist, kann man sich auszahlen lassen. Folgende Auszahlungsarten gibt es:
  • Banküberweisung auf Konten in Deutschland
  • EU-Auslandsüberweisung (SEPA)
  • Alle anderen Länder: per Scheck

Eine Auszahlung ist wöchentlich möglich, wobei 2 Auszahlungen (EU-Überweisung) innerhalb eines Monat kostenfrei sind.  Ab der 3. Auszahlung (innerhalb eines Monats) wird eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro pro Auszahlung erhoben. Bei der Auszahlung per EU-Überweisung fällt pro Überweisung eine Gebühr in Höhe von 10 Euro an (Deutschland ist kostenfrei!).

Bei der Auszahlung per Scheck fällt pro Scheck eine Gebühr in Höhe von 10 Euro an. Abhängig von Deiner Bank können bei der Einlösung des Schecks weitere Gebühren anfallen.

Je nach Deinem angegebenen Steuertyp erhältst Du Deine Auszahlung netto oder brutto.

Fazit:

Auch wenn die Provisionen, die man für seinen Chat bekommt fast immer nur 30% betragen, kommt doch ganz schön was zusammen hier bei Visit-X! Die Möglichkeit in mehreren Kategorien zu senden und sich bei Bedarf auch wöchentlich auszahlen zu lassen, machen dieses Cam Portal für ein Camgirl besonders attraktiv.

Einziges Manko, als Camgirl ist man eines von vielen und um auch mal auf der Startseite mit seinem Profil zu erscheinen, definitiv wichtig für den Umsatz, empfehle ich unbedingt sein Camgirl Account Profil so auszufüllen, dass man die 100% bekommt! Die Prozentzahl steht dauerhaft oben rechts, nach dem Einloggen im VX-Tool. Werden nur 70% oder 80% angezeigt, einfach mal darauf klicken und schauen, was noch fehlt. Mit ein wenig Aufwand ist man so extrem gut bei Visit-X platziert und dann muss man sich nur noch um seine Haltezeit kümmern. 😉

Ansonsten, für mich gehört Visit-X zu den Top 3 Anbietern im Erotikchat Bereich!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten bei 4 Bewertung(en).
Loading...

Schlagwörter: ,

2 Kommentare zu “Camgirl werden und mit der Webcam Geld verdienen bei Visit-X”

  1. goldenweek
    13. August 2011 at 18:52 #

    Hallo 😀

    ich hab gerade meine erste Stunde bei visit-x hinter mir und es hat echt Spaß gemacht!!
    Hab mal eine ganz allgemeine Frage an dich: Wie handhabt man es am besten, wenn plötzlich 2 oder mehr Kunden gleichzeitig kommen und jeder was andres sehn will? Ich war da dezent überfordert… Oder kann man irgendwo einstellen, dass man immer nur einen bedienen möchte? ^^‘

    • 7. September 2011 at 01:08 #

      Hi goldenweek,

      freut mich riesig zu hören, dass Dir das Chatten Spaß macht!
      Zu Deiner Frage, hier gab es eine ähnliche Fragen und ich habe das mal ausführlich beschrieben. Findest Du unter : http://camgirljob.net/der-cam-splitter/#comment-2261

      Leider kann man nirgends einstellen, wie viele Kunden Deinen Chat betreten können. Wenn sie auf mehreren Portalen kommen, mache einfach ein paar aus. Wenn sie nur auf einem erscheinen, dann sage es ihnen, dass ihr nicht allein seid. Vertröste einige auf später und sage, Du bist ganz neu und musst Dich erst einmal zurecht finden. Eigentlich haben die meisten dann Verständnis 😉 Aber mehr dazu in meinem Kommentar.

      Ganz liebe Grüße
      C.J.

➲ Es tut mir sehr leid, aber aus privaten Gründen ist die Kommentarfunktion bis auf weiteres deaktiviert.

nach oben