Camgirl oder Camboy werden bei LiveJasmin


Livejasmin ist der Gigant unter den Webcam Portalen und weltweit bekannt!
Genauer gesagt, livejasmin gehört zu den besten 50 Internetadressen im WorldWideWeb und wird täglich von einem Millionen Publikum aus der ganzen Welt aufgesucht!

Ob Camgirl oder Camboy, wer hier sendet hat nicht nur immens große Verdienstmöglichkeiten, sondern auch Leerlaufzeiten im Chat gehören dann der Vergangenheit an!

Vorab etwas zur Anmeldung

Livejasmin ist ein amerikanisches Livecam Portal und zur Zeit ist die Anmeldung noch in Englisch. Das sollte aber keinen abschrecken, denn auch wenn man sich nicht mehr so sehr an sein Schulenglisch erinnern kann, kommt man doch ganz gut durch die Anmeldung! Man nimmt sich einfach ein wenig mehr Zeit dafür. Ist halt ungewohnt, aber es lohnt!
Eine ausführlichere Anleitung inklusive Übersetzung zur Anmeldung bei Livejasmin gibt es nun hier im Blog!
(Als Hilfe: Einzelne Wörter kann man sich z.B. bei LEO übersetzen lassen, Sätze oder ganze Passagen bzw. komplette Seiten z.B. mit dem Google Übersetzer.)

Warum man sich als Camgirl oder Camboy bei LiveJasmin anmelden sollte

Warum sich den Stress machen, wenn doch eh alles in Englisch ist? Ganz einfach, denn das Livecam Portal wird auch von vielen deutschsprachigen Usern genutzt! Und deutsche Webcam Sender gibt es dort recht wenig! Und was die englischsprachigen Gäste angeht, da fangen sich nach einer Weile die Sätze zu wiederholen an. Von diesen typischen Floskeln mache ich vielleicht auch mal eine Liste. 😉

Der Verdienst

Der Preis pro Minute für den Gast ist vom Sender frei wählbar von 1,99 USD in 50 Cent Schritten bis 3,99 USD, außerdem kann man hier zwischen zwei Provisionsmodellen wählen:

35% vom Umsatz, wenn man sich im Freechat befindet und ein Gast von dort in den Privat Chat wechselt oder
30% vom Umsatz, wenn man im Privat Chat ist und dann ein Kunde zu einem kommt

Man kann zwischen diesen beiden Modi jederzeit hin und her wechseln. Beachte aber: Der Freechat bei Livejasmin wird nicht bezahlt! Dieser kostenlose Chat dient zur Kundengewinnung, eben die Gäste schon mal heiß machen, damit sie in den bezahlten Chat (Privat Chat) wechseln. Wer dies nicht möchte, stellt eben auf Privat Chat um!
Sexuelle Handlungen und auch wenn sie nur über die Kleidung angedeutet werden, sowie die Geschlechtsteile dürfen im Freechat nicht gezeigt werden! Ist man also gerade nicht angezogen oder auf einem anderen Cam Portal in Aktion muss Livejasmin ausgemacht werden oder besser man wechselt in den Privat Chat.

Weitere Optionen um bei Livejasmin als Camgirl oder Camboy Geld zu verdienen: Einen FanClub gründen, Privater Gruppenchat, Tonübertragung, Kurznachrichten, mit Videos und Bildern, Geldpreise, etc.

UPDATE: Seit 01.11.2011 gibt es ein neues Provisionsmodell bei Livejasmin ➠ zum Beitrag hier im Blog.

Auszahlung

Der Verdienst wird immer im zwei Wochen Rhythmus gesammelt:

vom 1. bis zum 15. und
vom 16. bis zum letzten Tag des Monats

Und hat man in dem Zeitraum vom 01. Februar bis 15. Februar die Auszahlungsgrenze erreicht, dann ist am 10. März Zahltag.
Hat man sie erst oder auch in der zweiten Monatshälfte, also vom 16. Februar bis zum letzten Tag des Monats geschafft, dann ist am 25. März Zahltag. Man kann also zweimal im Monat eine Auszahlung erhalten!

Livejasmin zahlt per Scheck, Payoneer oder Banküberweisung das Geld aus. Der Mindestauszahlungsbetrag bei Scheck und Payoneer beträgt 100 USD, bei Banküberweisung 300 USD.

Die Überweisung

Wenn man nicht gerade ein Konto in den USA hat, sollte man die Überweisung nicht unbedingt nutzen. Um sicher zu gehen, kann man sich aber bei seiner Bank erkundigen was eine Überweisung (Gebühren) aus den USA kostet. Der Mindestumsatz beträgt hierbei 300 US$.

Auszahlung per Scheck

Sich bei livejasmin seine Provisionen per Scheck auszahlen zu lassen, kostet gar nichts. Er wird einem per Post zugestellt und muss dann bei der Bank bei der man ein Konto hat, welches also auf Deinen Namen läuft, eingelöst werden. Nix mit Schwarzarbeit oder Einnahmen am Amt vorbei schleusen, wie es so manch anderer Blog einem vorgaukelt!
Um die fünf Tage dauert es dann etwa bis man an das Geld ran kann. Ein Jahr hat man dafür Zeit ihn einzulösen, danach verfällt er.
Sollte er auf dem Postweg verschwinden, muss er bei livejasmin storniert werden. Dafür erhebt Livejasmin eine Gebühr von 35US$. Soll heißen geht er verloren, kann zwar niemand den Scheck für sich nutzen da er ja nur Dir zugeordnet wurde, aber gibt man das bei livejasmin nicht an, gibt es auch natürlich keinen neuen Scheck abzüglich der Storno Gebühren für Dich.

Ob das schon passiert ist oder wie lange man auf den Scheck in der Regel warten muss, kann ich nicht sagen, da ich selber die nächste Möglichkeit nutze.

Payoneer

Payoneer ist nichts anderes als eine Kreditkarte, genauer gesagt eine Prepaid Mastercard. Ich denke, Mastercard oder eine Visakarte ist jedem ein Begriff. Prepaid bedeutet, nur wenn man sie auflädt, kann man sie auch benutzen. Ist kein Geld drauf, kann man nichts mit der Karte bezahlen. Genau wie bei den Prepaid Handys.
Die Gebühren für die Beantragung dieser Karte übernimmt livejasmin. Die Postbank oder auch die Sparkassen und auch viele weitere Finanz-Unternehmen bieten eine solche Plastik Kreditkarte auf Prepaid Basis ebenso an. Das ist nichts neues mehr, hier ist es eben Payoneer und das sie aus den USA kommt. 😉

Wie bei jeder Kreditkarte gibt es aber auch hier ein paar Gebühren, u.a. eine monatliche Gebühr von 2US$.

Die Überweisung der verdienten Provisionen von Livejasmin auf die Payoneer Karte ist innerhalb weniger Stunden erledigt!

Zwei Vorteile hat Payoneer noch, erstens man braucht kein Konto, zweitens man kann sich auf die Karte auch Geld schicken lassen!

Man sollte sich aber bei allen Zahlungsoptionen bewusst sein, dass die Provision die man bei LiveJasmin verdient nicht 1:1 übernommen werden können! Man verdient in Dollar und man wird auch in Dollar ausgezahlt! Gibt man den Scheck bei der Bank ab, rechnet diese ihn nach dem aktuellen Dollar-Euro Kurs um! Geht man an einen hiesigen Bankautomaten mit der Payoneer Karte um Geld abzuholen, kommt das Geld natürlich in der eigenen Landeswährung raus.

Besonderheiten

Nachdem man zum Senden freigeschaltet wurde, nimmt man automatisch an einer ‚Ich bin neu‘-Aktion teil. Genauer Wortlaut ist ‚Promotion Period‘.
In dieser Zeit liegt der Preis pro Minute für den Chat bei 0,98 US$. Die Zeitspanne beträgt für den Freechat 240 min und den Privat Chat 90 min. Erst wenn diese Aktion vorbei ist, kann man seinen Preis für den Chat selber bestimmen.
Diese Aktion bringen einem krass viele Gäste, da man als neuer Darsteller extra gekennzeichnet wird! Ich habe bei 70 Gästen im Freechat zur gleichen Zeit aufgehört auf die Anzahl zu schauen. Auch zahlt jeder Gast der in den Privat Chat kommt die 0,98 USD. Ich hatte immer mehrere Gäste zur gleichen Zeit und immer das Provisionsmodell 35% an.

Auf ein paar spezielle Dinge zum Geld verdienen als Camboy und Camgirl bei livejasmin und auch für weitere Tipps gehe ich ein andermal ein!

Fazit

So viele Cam Sender haben bei Visit-X, 777 oder sonst wo auch das Profil in Englisch ausgefüllt, warum senden sie nicht auch bei Livejasmin? Wenn man also nur ein wenig Englisch kann, sollte man sich unbedingt dort anmelden! Der Besucher-Traffic ist gigantisch, die Bezahlung klasse und mir persönlich macht es richtig Spaß dort!!!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,56 von 5 Punkten bei 9 Bewertung(en).
Loading...

Schlagwörter: ,

36 Kommentare zu “Camgirl oder Camboy werden bei LiveJasmin”

  1. Kristin
    17. Januar 2012 at 07:00 #

    Hallo,
    Deinen Bericht und Deinen Blog finde ich sehr interessant.
    Ich habe noch eine kurze Frage zu der Bezahlart ‚Payoneer‘-Kreditkarte.

    Die Anmeldung bei „Payoneer“ würde über Livejasmin erfolgen und die Payoneer-Kreditkarte würde mir dann auf dem Postweg zugesandt (ist das so richtig?).
    Die Auszahlung der Provision erfolgt dann von Livejasmin auf diese Kreditkarte in US-Dollar.
    Da ich noch nie mit einer Kreditkarte gearbeitet habe, ist mir noch unklar, wie eine Auszahlung erfolgen kann, wenn ich bezahlen möchten- schließlich wird hier in Euro gezahlt. Wie geht das vor sich?
    Du magst über mich lachen, aber für mich ist das wirklich ein „Versteh-Problem“.
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    • 23. Januar 2012 at 05:14 #

      Hallo Kristin,

      gar kein Problem! Soweit stimmt das schon mal, dass Du über Livejasmin die Payoneer Karte bekommst. Gebühren dafür entstehen hier keine! Neben der Sender Registrierung bei Livejasmin, musst Du Dich dann aber auch per Payoneer anmelden. Den Link erhältst Du von LJ, bzw. die Anweisungen gibt es dann bei Payoneer. (Ich werde über die detaillierte Anmeldeprozedur demnächst mal einen Beitrag schreiben)
      Payoneer schickt Dir dann die Karte zu, dauert etwa 3-4 Wochen, jedenfalls war es damals bei mir so. Wenn Du die Karte erhalten hast, musst Du sie aktivieren -> über ‚Activate your Card‘ auf der Startseite von Payoneer. Du wirst dann gebeten Dich einzuloggen, die Kartennummer anzugeben und einen 4-stelligen PIN zu wählen (den kannst Du Dir selber aussuchen, was sehr praktisch ist). Danach ist sie freigeschaltet und muss nur noch aufgeladen werden. Mittlerweile ist die Payoneer Seite nach dem Einloggen auch in deutsch verfügbar, der verfügbare Betrag wird aber ausschließlich in Dollar angezeigt.

      Transferiert Livejasmin Deinen Verdienst dann zu Payoneer, dauert es etwa 1 bis 2 Tage bis es in Deinem Payoneer Account gebucht, bzw. sichtbar ist. Ab jetzt kannst Du über das Geld verfügen. Du kannst bei irgendeiner Bank Deiner Wahl zum Geldautomaten gehen und mit Deiner Payoneer Karte und Deinem gewählten Pin Geld abholen. So wie mit Deiner EC-Karte.
      Auch kannst Du bei Amazon, Online-Versandhäuser, im Kaufhaus oder in Deinem Supermarkt um die Ecke mit dieser Karte bezahlen. Letzteres geht nur, wenn der Supermarkt die Bezahlung mit der Mastercard akzeptiert! Bei allen Transaktionen entstehen aber Umrechnungskosten, dazu ein Beispiel:

      Ich hatte im Dezember 734 USD überwiesen bekommen und mich dann per Währungsrechner (Begriff einfach in die Suchmaschine eingeben) schlau gemacht, wie viel das in Euro umgerechnet ist. Bei der nächsten Bank habe ich dann 500 Euro abgeholt, das waren beim damaligen Euro-Dollar Kurs etwa 644 USD. Bei meinem Payoneer Account wurden mir aber 670 USD als abgezogen angezeigt, d.h. die Umrechnungskosten der Bank betrugen fast 30 USD.
      Bei Amazon habe ich auch noch etwas für 40 Euro bestellt und hatte hier etwa 3 USD an Gebühren. Wenn man etwas mit der Payoneer Karte bezahlen möchte, sollte man sich unbedingt den aktuellen Dollar-Euro Kurs anschauen und ein bißchen was dazu rechnen für die Umrechnungsgebühren.

      Was seit letztemn Jahr bei Livejasmin und Payoneer möglich ist, dass Livejasmin wie bisher das Geld an Payoneer transferiert, dann aber von Payoneer direkt auf das Konto überwiesen werden kann. Wenn ich mich recht erinnere, ensteht dann nur eine einmalige Gebühr bei Payoneer von knapp 10 USD. Somit kommst man wirklich sehr günstig an sein Geld. Welche Option man hier nutzen möchten, man kann nur eine wählen, muss bei Beantragung der Karte angegeben werden.

      Noch zu guter Letzt: Solange Geld auf der Payoneer Karte ist, wird eine monatliche Gebühr, sozusagen eine Kontoführungsgebühr von 2 USD fällig.

      Ich hoffe, ich konnte Dir das ein wenig näher bringen?! Ansonsten schreib‘ mich gerne noch mal an!

      LG
      C.J.

  2. Samantha
    27. Januar 2012 at 00:06 #

    Muss man diese 3-4 Wochen abwarten, bis man von Payoneer die Karte bekommt oder kann man gleich nach der Anmeldung bei LJ loslegen?

    • 27. Januar 2012 at 01:05 #

      Hallo Samantha,

      nein, Du kannst gleich nach der Anmeldung bei LJ loslegen 😉
      Dein Verdienst wird dann solange gesammelt, bis die Karte bei Dir ist und von Dir dann aktiviert wurde.

      LG
      C.J.

  3. Evi
    18. Februar 2012 at 08:11 #

    Hallo C.J.

    danke für Deine Hilfe, ich habe alles ändern können und bin nun in der Nudity Kategory..supi!

    Doch verstehe ich noch immer nicht den Unterschied zwischen Free Chat und Member Chat..

    Im Free Chat darf ich mich nicht ausziehen erst im Privat Chat,klar..

    Und wenn ich in der Sendersoftware es ändere, in den Member chat gehe, was ist dort anders? Wie verhalte ich mich dort richtig? Kann ich dort ohne in den privat zu gehen schon etwas mehr „nackt“ vor der cam sitzen,oder wie?

    Ich weiß, Fragen über Fragen, aber ich habe Deine wirklich hilfreiche Seite im Netz gefunden ..und freue mich auf Deine deutsche Hilfe, um bei LJ klarzukommen…

    Was bedeutet überhaupt Surprise?Ich hatte im Free Chat mehrmals 5Dollar in roter Schrift anscheinend bekommen..Das war doch Fake der User,ja? Denn die wollten sofort, dass ich meine Brü..oder anderes zeige..was bekanntlich verboten ist! und in den Stats findet sich auch nix….Im Member Chat wäre es möglich, ohne in den Privat mit dem User zu gehen? Oder wie?

    Und Bilder von mir ohne Gesicht bekomme ich nicht akteptiert bei LJ..Habe das mehrmals jetzt versucht!

    Wie kann ich Clips und Bilder zum Verkauf bei LJ hochladen, wo alles nur nicht mein ganzes Gesicht zu sehen ist..Ich hab ne Menge in Sachen Füße…

    Wie gesagt, ich danke Dir und hoffe auf Deine Hilfe
    LG

    Evi

    • 20. Februar 2012 at 18:17 #

      Hallo Evi,

      wenn Du Dich im Free Chat befindest, dann kann jeder der sich bei Livejasmin aufhält und sich die Online Girls so anschaut dann auch Dich live sehen & Dir schreiben. Wenn Du den Member Chat in der Sendesoftware einstellst, dann können Dich nur die User besuchen, die sich bei Livejasmin registriert haben. Daher darf man sich im Free Chat auch nicht komplett nackt zeigen, weil es hierfür keine Alterskontrolle gibt. Der registrierte User hat eine Alterskontrolle hinter sich und ist mindestens 18 Jahre alt, in einigen Ländern ab 21. Daher ist im Member Chat alles erlaubt an Nacktheit. 😉

      Surprise = Überraschung. Eine Überraschung können Dir die registrierten! User geben, aber was genau das ist, kann ich Dir leider nicht sagen. Ich hatte gelesen, dass es ein Geldbonus sein soll. Ich habe bisher nur nach einem Chat mal eine Überraschung erhalten, wurde per Mitteilung in meinem Account darüber informiert, aber in meiner Verdienststatistik fand ich keinen Hinweis dazu.
      Aber gerade im Freechat darfst Du nicht alles glauben, was Dir die Jungs da erzählen *g*. Einige sind da ganz gewieft und probieren alles, um Dich kostenlos und ohne Anmeldung da nackt zu sehen. Auch Admins, oder die vom Support werden Dich nie im Free Chat zu irgendetwas auffordern!
      Wenn Du bei dem Award teilnehmen möchtest, brauchst zwingend ein Bild mit Gesicht als Vorschaubild. Profilbilder können dann aber auch wieder ohne Gesicht sein.

      Wie das beim Verkaufen von Bildern, bzw. Videos aussieht, das kann ich Dir gar nicht sagen, weil ich das gar nicht anbiete. Ich würde da einfach mal den Support anschreiben und fragen, wenn Du das schon versucht hast, warum sie die nicht angenommen haben!
      Ich schaue die Tage aber auch nochmal bei LJ, ob ich da was dazu finde und schreibe es Dir dann bei Skype 😉
      LG
      C.J.

  4. Nikki
    26. März 2012 at 02:15 #

    Hallo C.J.

    toller Blog. Ich würde mich gern ebenfalls bei LJ anmelden.
    Bin noch sehr neu in der Branche und habe mir vor kurzem schon einige Profile auf deutschen CamSites erstellt.

    Da ich ein Mann bin ist es für mich wichtig die Kategorie zu wählen, wie du es schon weiter oben beschrieben hast.

    Ich würde schon Nudity wählen wollen und hab damit auch kein Problem, da ich Kohle haben will und nur $ Zeichen in den Usern sehe. Ich Frage mich aber nun ob ich in meinem Profil Gay oder Bisexuell einstellen soll!?

    1. Bin ich alles andere aber ganz sicher nicht schwul! 😉
    … auch hier geht es nur wieder um Geld.

    von daher Frage ich mich was besser ankommt Bi oder Homo!
    Ich frage deshalb, weil weiter oben nicht hervor gegangen ist ob man das widerum ändern kann. Und das würde ich ganz gerne vorab klären.

    2. Dann noch ne Frage zu dem Gesicht. Bisher ist es so das ich mein Gesicht eigentlich schon zeige im Chat. Jendenfalls gleich in den deutschen Portalen wenn jemand in meinen Chat kommt sieht man mich halt da sitzen. Natürlich erst einmal angezogen und dann sieht man eben mein Gesicht. Ist das so richtig oder falsch?

    …Hintergrund ist doch der, dass der User der mit mir chatten will, vorher doch sowieso meine Bilder studiert und da erkennt man doch auch mein Gesicht oder ist das bei LJ anders?

    3. die Auszahlung.
    Ich habe mir eben noch deinen Beitrag zu den verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten durchgelesen.
    Eigentlich wollte ich Wire Transfer nehmen, nun denke ich aber doch über diese Payoneer Karte nach, aufgrund der Abzüge etc.

    Was ich nun nicht verstehe ist bzw. habe es so verstanden, dass ich mein verdientes Geld dann auf diese Karte überwiesen wird oder? Und damit kann ich dann überall einkaufen und bezahlen wo diese Karte aktzeptiert wird!?

    … ist ja alles schön und Gut, aber krieg ich das Geld von dieser Karte dann auch auf mein Bankkonto?? Das wäre mir eigentlich am liebsten… oder ist das nicht möglich??? Bin übrigens bei der Sparkasse falls das hilft.

    …jetzt ist ja doch einiges zusammen gekommen und ich hoffe du findest einige ruhige Minuten um auch folgenden Sachverhalt zu klären =)

    Lieben Gruß
    Nikki

    • 26. März 2012 at 03:35 #

      Hi Nikki,

      habe mich gerade mal bei Livejasmin umgeschaut und gesehen, dass es zwei Kategorien gibt, die für Dich dann in Frage kommen würden: Boys und Gays. Und Nudity würde ich da auch auf alle Fälle empfehlen!

      Mein Tipp an Dich, melde Dich nicht als Einzel Performer bei Livejasmin an, sondern als ‚Studio‘. So kannst Du dann zwei Senderprofile erstellen, eben eines für die Boy-Kategorie und Dein zweites dann für den Gay-Bereich. Livejasmin bietet Dir dann nämlich auch an mit beiden Profilen gleichzeitig online zu gehen!
      Habe Dir mal einen Screenshot aus meinem Account gemacht, bin nämlich auch als ‚Studio‘ angemeldet, da ich ein normales Camsex Profil habe und dazu noch ein extra Fetisch Profil.

      Bei der Anmeldung bei Livejasmin nutzt Du also einfach die ‚Advanced‘ Registration und wenn Du damit durch bist, loggst Du Dich ins ‚Master Center‘ ein und unter ‚New Performer Registration‘ kannst Du dann Deine spezifischen Account-Profile erstellen. Nicht wundern, da musst Du nochmal alle Schritte Deiner zuvor getätigten Anmeldung wiederholen, eben für jeden ’neuen Performer‘ erfolgt solch ein Ablauf.
      Sind Deine beiden Profil-Accounts von Livejasmin freigeschaltet, das siehst Du dann im ‚Master Center‘, kannst Du das jeweils einzelne Profil per Klick aufrufen und die gewünschten Einstellungen vornehmen, wie den Button anklicken oben im Bild. Mache das für beide Profile und wenn Du dann online gehst, fügst den anderen Account einfach dazu. So bist Du dann mit zwei Profilen zur gleichen Zeit on. That’s it! 🙂

      Die Bezahlung bleibt die gleiche und Du bist ja auch der Chef Deiner Accounts und soweit ich weiß, kann man sich bei Payoneer nun auch das Geld auf sein Konto überweisen lassen. Das ganze kostet etwa 10 USD. Schau mal hier im Payoneer Blog: http://blog.payoneer.com/?p=181

      Das wurde erst im letzten Jahr eingeführt, ich hatte meine Karte schon vorher und wer eine neue Karte bei Payoneer beantragt, wählt dann aus, wie er sein Geld bekommen möchte. D.h. man muss sich bei der Neubeantragung entscheiden, ob man es auf der Karte lässt und an jedem Geldautomaten abholen bzw. im Einkaufsladen dann damit bezahlen möchte oder eben ob man sein Guthaben direkt auf sein Konto überwiesen bekommen möchte. Eine Änderung im Nachhinein ist nicht mehr möglich!

      Übrigens, so eine Mastercard nimmt wirklich fast jeder und der Begriff Prepaid spielt für die Geschäfte ja keine Rolle. Am Geldautomaten bei der Sparkasse habe ich mich auch schon mal auszahlen lassen.
      Würde ich die Karte aber heute neu beantragen, dann würde ich auch die Direktüberweisung meines Kartenguthabens auf mein Bankkonto wählen. Auch hier entstehen ja ein paar Transaktionsgebühren, aber bei weitem nicht so hohe, wie bei einer Direktüberweisung des Umsatzes von Livejasmin!

      Ob man sein Gesicht gleich zu Begin zeigt oder nicht, ist eher eine Einstellungssache. Ich persönlich zeige mich wenn nur, so in etwa bis zum Mund/zur Nase und dann abwärts.
      Bei mir liegt es aber daran, dass ich generell keine Fotos oder Videos im Internet veröffentliche auf denen mein Gesicht zu sehen ist. Nicht das ich vor habe mal die nächste Bundeskanzlerin zu werden, aber wer weiß?! Nein, Spaß, aber bei der ganzen Datenspeicherung und die Möglichkeiten einer Gesichtserkunnungssoftware zu nutzen, stehe ich dem ganzen doch eher übervorsichtig gegenüber. Das nun weiter Auszuführen ginge jetzt aber zu weit *g*. Wie gesgat, das muss dann aber jeder für sich entscheiden!

      Bei Livejasmin ist man ja sehr häufig im Freechat, da sieht Dich natürlich die ganze Welt. Da würde ich mir überlegen, ob man vielleicht nicht etwas weniger von sich zeigt?! Das musst Du natürlich ausprobieren, im Privatchat – wo die Welt keinen Zugang mehr hat – wäre dann ja alles in Ordnung. Ich kann Dich aber verstehen und natürlich mögen es die User lieber, wenn sie einem beim Chatten auch in die Augen schauen können.
      Mir gehen sicherlich Gäste flöten, weil ich nicht mein Gesicht zeige, aber es gibt auch wieder Tage im Chat da interssiert das keinen. Ich versuche dann meist mit anderen Argumenten die User zu überzeugen und meist klappt das ganz gut. Gute Stammuser dürfen aber auch mir in die Augen schauen. Einen wirklichen Rat kann ich Dir da also nicht unbedingt geben, außer: Probiere das einfach aus! Sorry, aber manche Dinge lassen sich eben schwer einordnen beim Sexchat.

      So hoffe, habe nichts vergessen und konnte Dir ein wenig weiterhelfen!

      Viel Erfolg Dir & falls Du noch weitere Fragen hast, weißt ja wo Du mich findest! 😉

      LG
      C.J.

      • Nikki
        26. März 2012 at 20:29 #

        Danke C.J. für die tolle Antwort =)

  5. Doll88
    16. April 2012 at 21:55 #

    Hi! Danke für deinen tollen Bericht! Ich habe noch eine Frage und zwar, wenn ich das Geld, was mir jetzt auf die Payoneer-Karte überwiesen wurde, abheben will, wo kann ich das machen? kann ich das an jedem EC-Automaten machen oder wie? und wie ist es, wenn ich das Geld aber in euro erhalten möchte?

    Danke für deine Antwort!

    Liebe Grüße 🙂

    • 17. April 2012 at 01:11 #

      Grüße Dich, Doll88!

      Richtig, Du kannst an jedem Geldautomaten das Geld abholen, also egal ob Kreissparkasse oder Deutsche Bank zum Beispiel. Und es kommt auch aus dem Automaten in der Landeswährung raus, sprich holst Du das Geld in Deutschland ab, dann bekommst Du es automatisch in Euro.
      (Die Bank rechnet den Betrag automatisch nach dem aktuellen Dollar-Euro Kurs um. Hier gibt es einen Währungsrechner: http://de.finance.yahoo.com/waehrungen/waehrungsrechner/#from=USD;to=EUR;amt=1, da kannst Du gleich mal schauen, wieviel Dein Payoneer Guthaben etwa in Euro beträgt und Du dann bei der Bank abholen kannst. Rechne aber noch ein paar Euros dann runter, denn die Banken berechnen ebenfalls noch eine gewisse Pauschale für die Transaktion/Umrechnung.)

      Viel Spaß beim Ausgeben dann 😉

      LG
      C.J.

      • Doll88
        17. April 2012 at 22:00 #

        Danke 🙂 Wirklich toll deine ganzen Infos und so, sehr beeindruckend!
        Hoffe du hast viel Erfolg und dass dich der Job glücklich macht!

        So, ich werd dann mal mein Geld abheben xD

        Liebe Grüße 🙂

        • 18. April 2012 at 14:39 #

          Ich danke Dir! 🙂

  6. michilein92
    25. August 2012 at 12:16 #

    Hey C.J.

    Sorry das ich störe 😀

    Habe dies hier alles durchgelesen und muss sagen bin voll total beeindruckt 😀

    würde dies auch gerne machen mit dem Job 😉

    Bin jetzt 19 Jahre Jung

    unerfahren sowieso

    kannst du mir da tippst geben

    wie z.B.

    Das ich es bzw das du mir dies empfehlen kannst

    oder welchen bereich ich nutzen sollte bzw was für mich besser wäre

    wo man wirklich sehr gut profit machen kann

    bin zwar Hetero aber glaube würde mich nicht abschrecken auch im Bereich gay oder bi herum zu camen 😀

    würdest du mir dies empfehlen ?

    wenn ja

    was ?

    Bereiche ?

    etc.

    würde mich gern auf einer Antwort freuen 🙂

    lg: michael =)

    • 25. August 2012 at 13:11 #

      Hi Michael,

      wow, so viele Fragen und nein, Du störst nicht! 🙂

      Ich bin jetzt natürlich als Girl auf den Webcam Portalen unterwegs und wie es nun direkt für einen Boy dort läuft, kann ich Dir so leider gar nicht sagen!
      Von daher kann ich Dir nur empfehlen, Dich einfach überall mal anzumelden. Schaue Dir dazu mal oben bei mir im Blog im Menü ‚Webcam Portale I‘ an. Gerade bei Visit-X solltest Du Dich anmelden. Das ist ein super Webcam Portal hier in Deutschland/Europa und die Girls machen dort fast immer den größten Umsatz.
      Wenn Du auch Dein Gesicht zeigts, sowohl im Chat als auch auf dem Vorschaubild probiere auch livestrip. Der Verdienst ist jetzt nicht so super, also die Provision die Du pro Minute/User bekommst, aber die haben durch ihre TV-Werbung enorm viel User. Die beiden solltest Du unbedingt testen und wenn’s läuft, nimmst Du weitere Cam Portale dazu.
      Wenn es bei den beiden nicht läuft, solltest Du Dir die englischsprachigen Cam Portale (Webcam Portale III oben im Menü) näher anschauen. Sprachkenntnisse vorausgesetzt, wie auch bei Livejasmin. Die Konkurrenz ist dort zwar größer, aber Du erreichst einfach mal viel mehr User!

      Als Kategorie würde ich Dir schon Bi empfehlen, denn als reiner Hetero wirds glaube ich echt schwierig Geld zu verdienen. Sowohl national, als auch international. Du kannst das natürlich ausprobieren und wenn es nicht läuft, wechselst Du die Kategorie. Wie gesagt, ich kenne mich da leider nicht so aus, kann mir aber eben vorstellen, dass Frauen ein solches Angebot wirklich weniger nutzen.
      Also ich würde es mindestens mit der Bi-Kategorie probieren und reinschreiben, es gibt ja Platz für eigene Text bei Deinem Profil dann, dass Du auf Cam Paare stehst. So bekommst Du wenigstens ab und an mal ne Frau zu Gesicht.

      Schau‘ einfach mal mein Blog durch, Tipps und Hinweise, bzw. wie man sich anmelden und Profile ausfüllen kann, sind ja Girl/Boy unabhängig. Wenn dann noch Fragen sind, melde‘ Dich einfach. Bis dahin, viel Erfolg!

      Liebe Grüße
      C.J.

  7. Anette
    14. September 2012 at 19:29 #

    Hallo C.J.,
    zunächst einmal vielen Dank für die zahlreichen Infos!
    Es würde mich sehr reizen, mich bei LiveJasmin als Senderin anzumelden, weshalb ich jetzt schon Einiges vor mich hin recherchiert habe.
    Dennoch sind mir zwei Sachen noch nicht ganz klar…und ich würde mich sehr freuen, wenn du mir da helfen könntest.
    Das Erste wäre: Ist LJ für mich als Senderin kostenlos? Tauchen da auch nicht irgendwann, „irgendwie“ versteckte Kosten auf?

    Und das Zweite: meine Flexibilität hält sich in Grenzen, d.h. ich hätte Abends Zeit für die cam, aber meine Tochter schläft ein paar m² weiter. Das heißt, wenn sie sich meldet, muss ich raus aus dem chat.
    Nun ist der Verdienst auch nicht meine Hauptmotivation, wenn da 200 € zusammenkämen wäre das ein Bonbon, das ich gerne nehme für den Spass, den ich habe.
    Mir ist klar, dass ich mich erst etablieren muss und ich deshalb schon regelmässig on sein sollte – aber wird grundsätzlich eine bestimmte Zeit gefordert, die ich „zur Verfügung“ stehen muss?
    Oder ist das ganz allein mein Ding, wann und wie regelmässig ich präsent bin?

    Mir fällt bestimmt noch mehr ein, aber das wären die beiden drängendsten Fragen, die mich noch davon abhalten, mich anzumelden.

    Danke!
    Viele Grüße,
    Anette

    • 14. September 2012 at 20:01 #

      Liebe Anette,

      weder bei Livejasmin, noch bei allen anderen Webcam Portalen bei denen Du Dich als Senderin anmeldest, musst Du irgendetwas zahlen – auch nicht später! 😉
      Ich musste ein wenig schmunzeln bei dem Begriff ‚versteckte Kosten‘, denn ganz im Gegenteil, Du erfährst ja welche Provision Du bei dem jeweiligen Camportal erhältst. Wenn Dir also der Webcam Anbieter 40% vom Umsatz als Provision zusichert, dann bekommst Du das auch – immer und ohne weitere Abzüge! Du musst nur noch schauen, ob Du Netto, bzw. Brutto ausgezahlt wirst, bei Livejasmin besteht dieser ‚Unterschied‘ aber nicht!

      Zu Deiner Frage, ob Du unabhängig senden kannst, bekommst Du ein abolutes JA – nicht nur von mir *g*, sondern auch von den Camportalen. Du kannst nur einen Tag im Monat senden, jeden Tag und auch die Minuten/Stunden Anzahl kannst Du ganz allein für Dich festlegen. Wichtig ist nur, dass wen Du online bist, Du dann auch vor der Cam zu sehen bist. Möchtest, musst Du kurz mal weg, musst Du off gehen, bzw. die Pause-Taste betätigen.

      Als letzten Tipp: Schaue noch, dass Du Dich in der richtigen Kategorie bei Livejasmin anmeldest. Es gibt ja Nude und Flirt, aber Geld verdienen lässt sich eigentlich nur in der Nude Kategorie.

      Oki, wenn noch Fragen sind, dann immer her damit!
      Liebe Grüße

      C.J.

  8. Manni
    25. Oktober 2012 at 23:53 #

    Hallo,

    ich habe mich bei LiveJasmin neu registriert und nun weiß ich nicht, wie ich eine Session starten kann? In meinem Account ist alles „approved“ außer payment method ist noch „waiting for approval“. Geht es erst weiter wenn das auch bestätigt worden ist? Wie komme ich da weiter?

    Liebe Grüße

    Manni

    • 26. Oktober 2012 at 01:14 #

      Hallo Manni,

      also wenn ich mich bei Livejasmin einlogge, finde ich folgendes Menü:

      Ich lande gleich auf der Seite zum Onlinegehen – hier kann die aktuelle JasminCam Software heruntergeladen werden oder etwas weiter unten ist der Button zum Onlingehen über den Browser. Schaue doch mal in Deiner Menüleiste, ob Du das grüne Online ebenfalls findest.

      Wenn nicht, frage mal beim Support nach. Ich weiß leider nicht mehr, meine Anmeldung ist nun schon ein paar Jahre her, ob das mit mit der (nicht-)bestätigten Auszahlungsmethode zusammenhängt.

      Viele Grüße
      C.J.

  9. tom
    3. November 2012 at 12:49 #

    hallo….bis zu welchem alter lohnt es sich als sender anzumelden?ist sowas auch mit über 50 noch möglich und lohnend?

    • 3. November 2012 at 13:13 #

      Hallo Tom,

      für Damen ab 50+ kann der Job immer noch sehr lukrativ sein – ganz nach dem Motto ‚je oller, desto doller‘- und es gibt sogar einen richtigen Markt für Oma-Pornos und Altenheim Sex. Wie das jedoch bei einem reifen Mann mittleren Alters aussieht, das kann ich Dir so nicht sagen. Als Einzelperson musst Du das wirklich selber testen und Dir möglicherweise überlegen, ob Du nicht eine spezielle Usergruppe bedienen und z.B. in die Richtung devot oder dominant gehen willst. Mit einem Partner würdest Du Deine Chancen auch nochmal erhöhen.
      Probiere es einfach aus, mehr als etwas Zeit wirst Du nicht verlieren. 😉

      Viel Erfolg Dir!

  10. Julie
    31. Januar 2013 at 09:42 #

    Hi C.J.,

    erstmal ein riesen Kompliment an dich! Dein Blog hilft mir extrem weiter!

    Zwei kleine Fragen hätte ich noch zu LJ:
    1. Wie lange dauert es ungefähr, bis mein Account aktiviert wird?
    2. Brauche ich bei LJ auch einen Gewerbeschein?

    LG

    • 31. Januar 2013 at 13:43 #

      Hi Julie,

      vielen lieben Dank!!

      Als ich mich damals bei LJ angemeldet habe, musste ich bestimmt so etwa 24 std. warten – war aber auch Wochenende. Einen Tag würde ich denen zum überprüfen deines Profils & Bilder schon Zeit geben. Dauert dir das dann aber zu lange, schreibe den Support über das interne Ticketsystem einfach mal. 😉

      Bei LJ musst Du keine steuerlichen Daten angeben, da Du ja für die Abführung dieser in deinem Land selber zuständig bist. (Also auch kein Scan des Gewerbescheins, etc.)

      Einige ausländische Portale – Livejasmin bislang aber nicht – brauchen für die Auszahlung die sogenannte ‚Form W-8‘ von einem ausgefüllt. Da sollte man dann neben den persönlichen Daten schon auch die Steuernummer eintragen, welche man ja nach Beantragung des Gewerbescheins erhält. Okay, zu deiner Frage war das jetzt ein wenig Off-Topic *g*.

      Viele Grüße & dir viel Erfolg!

      C.J.

  11. Judith
    3. Februar 2013 at 01:16 #

    Hallo,

    du hast ja geschrieben, dass man zwischen Freechat und Privatchat immer hin und her wechseln kann. Aber ist der Privatchat der Memberchat? oder wie komme ich zum Privatchat?

    LG

    • 3. Februar 2013 at 01:34 #

      Hi Judith,

      ja, schau mal hier:

      Viele Grüße
      C.J.

      • Julie
        3. Februar 2013 at 13:18 #

        Das ist auch noch so eine Sache, die mich noch ein bisschen verwirrt:

        Also im Freechat kann mich JEDER sehen, egal ob eingeloggt oder nicht, hier bekomme ich keinen Cent. Und ich darf mich nicht ausziehen.

        Im Memberchat können mich nur eingeloggte Mitglieder sehen, allerdings verdiene ich hier noch immer nichts. Aber darf ich dort nackt sein?

        Im Privatchat können mich nur die Mitglieder sehen, die mir in den Chat gefolgt sind. Hier beginnt die eigentliche ‚Show‘ und ich verdiene Geld.

        Hab ich das richtig verstanden?

        • 3. Februar 2013 at 17:18 #

          Hi Julie,

          wenn ich bei Livejasmin online gehe, bin ich immer zuerst im Freechat und ‚ziehe‘ mir die User dann in den Privatchat. So mache ich das eigentlich seit Beginn, aber als ich mal vor Ewigkeiten einen User im Memberchat hatte, fragte mich dieser, was ich denn anhaben würde. Ich muss gestehen, ich habe das dann nicht verfolgt, ob man(n) mich nun im Memberchat sehen kann oder nicht und eben auch nicht, ob dort nun schon die Bezahlung startet. (Irgendwie gibt’s bei mir den Memberchat gar nicht, bzw. nutze ihn nicht.)
          Außer im Freechat kannst Du dich gleich von Anfang an nackig zeigen, also auch im Memberchat!

          Sorry, hab’s einfach verschlafen das wirklich mal zu testen, um dir hier jetzt ein klares ‚ja, genauso ist es‘ zu schreiben.

          Viele Grüße
          C.J.

  12. Gina Alisson
    9. Februar 2013 at 03:48 #

    Hi,

    ich hab mal eine Frage, unzwar ich habe deinen Blog gelesen und du hast mir echt viele Fragen beantwortet, durch die Fragen anderer User! 😉

    Aber eine Frage hätte ich da noch, unzwar wohne ich bei meinem Papa, und ich habe bis jetzt nichts davon gelesen, dass ich einfach meine Kontodaten dort nennen soll/kann, damit die mir das Geld überweisen.
    Die Pyoneerkarte würden die mir ja dann zuschicken.
    Das Problem ist, mein Papa darf davon nichts wissen, und er macht meine Post einfach so auf. Ja, finds blöd.. aber Papa’s halt.
    Und deshalb würde ich gerne wissen, ob ich da einfach meine Kontodaten nennen kann, damit die mir das Geld einfach überweisen.

    Wäre echt eine Erleichterung, denn ich würde dort schon gerne anfangen (LJ)

    LG 😉

    • 9. Februar 2013 at 04:30 #

      Hi Gina,

      neben Payoneer & Scheck gibt es natürlich auch die Auszahlung per Überweisung. Bei deiner Anmeldung wählst Du dann ‚Wire transfer‘ aus und gibst deine Kontodaten an. Das war’s dann auch schon 😉

      Viel Erfolg dir!

      Viele Grüße
      C.J.

      • Gina Alisson
        10. Februar 2013 at 03:24 #

        Hey,

        Ist das dann ganz normal die Überweisung, die ich monatlich auf meinem Konto erhalte?
        Ohne irgendwie Post zu bekommen?

        Danke, für die Antwort =)

        LG

        • 10. Februar 2013 at 03:47 #

          Hi Gina,

          dein Umsatz, den Du bei Livejasmin machst, bekommst 2x im Monat ganz normal auf dein Konto überwiesen ohne von denen etwas brieflich zu erhalten. Deine Rechnungen findest Du im Performer Center, kannst sie von dort aus auch ausdrucken. Und sollte es zu schriftlichen Verkehr kommen, funktioniert das alles per E-Mail.
          (Bis auf Livestrip – die schicken einen Vertrag mit der Post – habe ich noch von keinem Portal ( deutsch & international) Post erhalten. Ausgenommen eben nur die Payoneer Karte.)

          Liebe Grüße
          C.J.

  13. Gina Alisson
    12. Februar 2013 at 22:24 #

    Hey,

    okay, ich danke dir =)))
    Dann kann’s ja losgehen… hihi

    LG

  14. Gina Alisson
    12. Februar 2013 at 23:32 #

    Hey,
    sorry ich habe noch eine Frage.
    Wo kann ich meine Kontodaten angeben?
    Und was klicke ich da an, da steht.. Prepaid debit card, local bank transfer und paper check…???
    Weiß nicht was ich anklicken soll :O :/

    • 13. Februar 2013 at 02:18 #

      Hi Gina,

      nach meinem letzten Stand müsste das folgendermaßen aussehen:

      Du müsstest dann das mittlere Feld auswählen. Wie es dann aber weiter geht kann ich dir leider nicht sagen, da ich als Auszahlungsmethode Payoneer gewählt hatte.

      Seit letztem Jahr bietet Payoneer auch die Überweisung auf dein Konto an. Wäre also möglich, dass deshalb jetzt bei dir ‚local‘ steht und Livejasmin nur noch Überweisungen ins eigene Land vornimmt und Du dann doch die Payoneer Prepaid Methode auswählen musst.
      Da würde ich mal direkt bei Payoneer nachfragen, wie das mit der Überweisung funktioniert und ob sie dir dann auch etwas per Post zusenden. Bräuchten sie dann ja eigentlich nicht, da Du dann wohl keine Karte bekommst und eben nur so eine Art Konto/Account bei denen hast. Ich habe dir mal die Adresse der Payoneer FAQ rausgesucht http://www.payoneer.com/faq.aspx – siehe dann ‚Payoneer Global Bank Transfers‘ – habe aber eben und beim Überfliegen auf die schnelle selber keine Info dazu gelesen, ob es beides zusammen gibt, also Karte und Konto. Also am besten einfach mal den Support anschreiben. 😉

      Lieben Gruß

      C.J.

  15. Gina Alisson
    14. Februar 2013 at 01:11 #

    Hey,
    ja das habe ich gemacht, danach musste ich meine Kontodaten angeben, aber dann steht da „SWIFT-Code“ Was ist das?

    LG =))

    • 14. Februar 2013 at 02:50 #

      Hi Gina,

      gehe mal auf die Seite deiner Bank und schaue bei Hilfe/FAQ, bzw. gebe bei Suche den Begriff SWIFT ein.
      (Der SWIFT/BIC und IBAN Code wird benötigt, um Geld aus dem Ausland auf das inländische Konto überwiesen zu bekommen. Sozusagen einfach eine Erweiterung oder auch internationale Adresse für solche Transfers deiner Konto- und Bankdaten. Auf der Seite deiner Bank findest Du mit Sicherheit die Info, wie diese in deinem Fall lautet.)

      LG
      C.J.

➲ Es tut mir sehr leid, aber aus privaten Gründen ist die Kommentarfunktion bis auf weiteres deaktiviert.

nach oben